Über die Kanzlei

Tiefer See im Osten, Heiliger See im Westen und die Glienicker Brücke über die Havel im Norden bilden den Rahmen des Stadtteils „Berliner Vorstadt“ in Potsdam, in welchem die Kanzlei gelegen ist. Also wirklich direkt vor den Toren Berlins.

Es wird immer das Sekretariat sein, welches Ihr erster Berührungspunkt mit der Kanzlei ist. Denn verständlicherweise ist dieses das Herzstück der Kanzlei. Hier wird jeder Anruf, jede Mail und jedes Schriftstück in Empfang genommen und dann an den verantwortlichen Sachbearbeiter weitergeleitet. Die Bearbeitung der beratenden und rechtsgestaltenden außergerichtlichen Sachverhalte obliegt vorranig den wissenschaftlichen Mitarbeitern der Kanzlei.

Auch wenn auf dem Kanzleischild nur ein Name steht, so ist das Team der Kanzlei unverzichtbar, um qualitativ hocherwertige juristische Dienstleistungen zu erbringen. Hier werden durch die entsprechenden spezialisierten juristischen Mitarbeiter/innen täglich Allgemeine Geschäftsbedingungen entworfen, Websiten datenschutzrechtlich geprüft, Werbekampagnen kontrolliert und nach verwechslungsfähigen Marken recherchiert sowie Designs und Marken angemeldet.

Manchmal ist es jedoch notwendig, dass vor Gericht gestritten wird. Und wenn es um gerichtliche Vertretung oder um die Verfolgung von Wettbewerbsrechts-, Urheberrechts- oder Markenrechtsverletzungen geht, dann sind wir als anwaltliche Berufsträger Ihr Ansprechpartner . Aktuell sind wir ein Rechtsanwält und eine Rechtsanwältin in der Kanzlei.